Himmel und Erde verbinden

SHIBASHI ist Meditation in Bewegung und hilft, offen und lebendig im Leben zu stehen, verbunden mit dem göttlichen Lebensatem.

Ruhig fliessende Bewegungen harmonisieren Körper, Geist und Seele und verhelfen so zu Gelassenheit, ganzheitlichem Heilwerden und innerem Frieden.

Datum

05.02.2019, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Kursort

Sebastianskapelle, Kirchplatz, Baden

Leitung

Susanne Andrea Birke, Theologin, QiGong- und JSJ-Selbsthilfelehrerin, Atemtherapeutin IKP

SHIBASHI

Durchatmen, Innehalten und zur Ruhe und mir selbst kommen. Bewegt und in Stille lassen wir die Alltagshetze hinter uns. Wir wollen Seele, Geist und Körper eine Atempause gönnen.

Himmel und Erde, Geist und Körper, Verstand und Gefühl, gehören im Shibashi zusammen.

Die 18 heilenden Bewegungen des Shibashi basieren auf dem steten Wandel des Lebens. Er zeigt sich im Atem ebenso wie in den Jahreszeiten.
Shibashi ist für Frauen und Männer jeden Alters geeignet und bedarf weder körperlicher Fitness, noch Vorkenntnissen.

Weitere Daten im 2019:

Dienstag, 5. Februar

Donnerstag, 14. März

Dienstag, 2. April

Dienstag, 14. Mai 

Dienstag, 11. Juni

Dienstag, 28. August

Dienstag, 24. September

Dienstag, 29. Oktober

Dienstag, 5. November

Dienstag, 10. Dezember

jeweils von 18 bis 19 Uhr

Diese Abende können auch einzeln besucht werden.

Anmeldung:

bitte jeweils 10 Tage vorher an: 

c.haller@pfarreibaden.ch

Weitere Informationen bei:

SusanneAndrea_Birke.jpg

Susanne Andrea Birke
Frauen und Gender
Telefon 056 438 09 43
susanne.birke@kathaargau.ch

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.