Jin Shin Jyutsu – Einführungskurs

Mich selbst kennen, mir helfen lernen – mit Fingern und Zehen

Jin Shin Jyutsu ist in eine alte japanische Kunst zur Harmonisierung von Körper, Gefühl und Geist. Sie beruht auf der dem Körper innewohnenden Weisheit. Jin Shin Jyutsu stärkt die Selbstheilungskräfte und wirkt energetisch ausgleichend. Zur Anwendung braucht es nur zwei Hände. Jede und jeder kann es für sich nutzen und sich so mit der Lebensquelle verbinden. In diesem Kurs lernen wir, wie mit dem Halten von Fingern und Zehen für den täglichen Ausgleich gesorgt werden kann und Heilungsprozesse unterstützt werden.

Methode
Jin Shin Jyutsu. Das „Selbsthilfebuch 3 - Spass mit Fingern und Zehen“ wird im Kurs an alle Teilnehmenden ausgeteilt!

Hinweis
Alle Übungen werden angeleitet. Es bedarf weder körperlicher Fitness noch Vorkenntnisse. Bequeme Kleidung mitbringen.

Datum

27.04.2019, 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten

CHF 80.00 plus Mittagessen CHF 28.00

Leitung

Susanne Andrea Birke, Theologin, QiGong- und JSJ-Selbsthilfelehrerin, Atemtherapeutin IKP

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.