Jurapark, Wasserschloss und Atomanlagen

Ein politischer Pilgerweg

Von Brugg erwandern wir die Auenlandschaft der Flüsse Aare, Reuss und Limmat.
Über das ZWILAG gelangen wir auf den Bözberg zur Erkundungsbohrung «Vier Linden».

In Zusammenarbeit mit dem Verein «Kein Atommüll im Bözberg» (KAIB).

Datum

14.09.2019, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Kursort

Treffpunkt Bahnhof Brugg

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Ein politischer Pilgerweg

Organisation:

Elisabeth Burgener, Vorstand KAIB

und

Dr. Bernhard Lindner

Anmeldung bitte bis am 4. September

Weitere Informationen:

Bernhard_Lindner.jpg

Dr. Bernhard Lindner
Fachmitarbeiter Bildung und Propstei
Telefon 056 438 09 40
bernhard.lindner@kathaargau.ch