Kunst und Glaube begegnen sich

Silja Burch und Burghard Förster im Gespräch

Die Veranstaltungsreihe im Kunsthaus Aarau lädt ein zum Dialog zwischen Kunst und Glaube.
Als Gast wählt Burghard Förster aus der reichen Sammlung des Kunsthauses oder einer aktuellen Ausstellung einige Bilder aus. Im Dialogmit der Kulturvermittlerin erschliessen sich diese Kunstwerke und eröffnen neue Sichtweisen aufs Bild, auf die Welt, auf das eigene Dasein.

Datum

08.09.2019, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten

CHF 10 Eintritt Tageskasse (Gruppentarif, Programmbeitrag inbegriffen)

Kursort

Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, Aarau

Leitung

Markus Wentink, Theologe, Sprechwissenschaftler, Sprecherzieher und Rhetorik-Coach

Silja Burch und Burghard Förster im Gespräch

Organisation:

  • Silja Burch, Leiterin Kunstvermittlung Aargauer Kunsthaus
  • Markus Wentink, Fachstelle Bildung und Propstei, Röm.-Kath. Kirche im Aargau
  • Jürg Hochuli, Erwachsenenbildung Reformierte Landeskirche Aargau

Gast:
Burghard Förster, Gemeindeleiter und Diakon, Pfarrei Aarau

In Kooperation mit dem Aargauer Kunsthaus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Flyer