Pilgern für Trauernde

Sie haben einen wichtigen Menschen verloren. Ein Verlust kann buchstäblich den Boden unter den Füssen wegnehmen.
Das Gehen kann eine wertvolle Erfahrung werden, den Boden unter den Füssen wieder bewusst wahrzunehmen. Wir gehen gemeinsam auf dem Weg, weil das Leben auch weiter geht.

Mit kurzen Impulsen, im Gespräch oder still.
Für Menschen die jemanden verloren haben. Der Verlust kann neu oder länger zurückliegen.

Datum

14.10.2018, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kursort

Treffpunkt: Bahnhof Frick

Leitung

Monika Lauper, Spitalseelsorgerin

Peter Michalik, Religionspädagoge, Familien, Paar- und Eheberater IKP

Pilgern für Trauernde im Herbst / Winter / Frühling

Mit kurzen Impulsen, im Gespräch oder still.

Für Menschen die jemanden verloren haben. Der Verlust kann neu oder länger zurückliegen.

Weitere Daten:
So, 13. Januar 2019
So, 28. April 2019

Wir werden jeweils von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr unterwegs sein.

Sie brauchen gute Schuhe und angemessene Kleidung, und ein kleines Zvieri für unterwegs.

Wir gehen bei jedem Wetter.

Weitere Informationen und Anmeldung:

peter.michalik@kathaargau.ch oder 056 438 09 45

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.