Besuchen und Begleiten BUB

Ökumenischer Jahreskurs

Datum

08.01.2016, 09:30 Uhr bis 11.11.2016, 17:00 Uhr

Kosten

1950 Fr. Pensionskosten Propstei ca. CHF 265.-

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Christina Soland, ref. Pfarrerin, Supervisorin und Kursleiterin CPT

Johannes Utters, kath. Theologe, Seelsorger, Supervisior, Coach (BSO), Supervisor/Kursleiter CPT i.A.

Seelsorge gewinnt zunehmend an Bedeutung. Unsere mobile, schnelllebige, gestresste und oft anonyme Gesellschaft verunsichert viele Menschen, macht einsam oder gar krank. Auch die Kirchen sind herausgefordert, diesen Mitmenschen nahe zu sein, sie hilfreich zu begleiten. Freiwillige, die gerne einen Teil ihrer Zeit und Zuwendung anderen schenken wollen, leisten in der gegenwärtigen und zukünftigen Seelsorge einen wichtigen Beitrag.
Der Kurs «Seelsorge als Begleitung» ist praxis- bezogen gestaltet und bietet eine umfassende, qualifizierte seelsorgerliche Ausbildung. Er umfasst zwei in sich geschlossene Module über zwei Jahre.

Zielgruppe: Für Personen, die in nebenamtlichen Funktionen oder freiwillig im Dienst ihrer Kirche tätig sind oder sein wollen. Zudem steht er auch Personen offen, die in ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld Mitmenschen in seelsorglicher Grundhaltung beistehen wollen.

Voraussetzungen

Neugier, Interesse und auch die Bereitschaft, die bisherigen Vorstellungen zu überprüfen und zu hinterfragen. Sowohl der Kurs wie auch die angestrebte helfende Tätigkeit setzen ein bestimmtes Mass an Belastbarkeit voraus.

Hinweise

Kursbeginn (und Entscheidungstag): 04.12.2015
Weitere Daten: 08.01; 11.03.; 08. – 10.04.; 20.05; 10.06; 26.08; 21.10; 11.11.2016
Umfang: 11 Tage inkl. Entscheidungstag, 12 – 16 Teilnehmende
Ort: Einzeltage in Zürich und Intensivtage im Bildungshaus Propstei Wislikofen

Ausführliche Kursinformation und Anmeldung:
Sekretariat AWS, T 031 631 45 70
aws@theol.unibe.ch, www.aws-seelsorge.unibe.ch/bub