Der Schatz im Acker

Vom Hunger, dem Durst und der Sehnsucht nach Leben

Datum

20.11.2017, 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Kosten

70 Fr. plus Abendessen CHF 26.-

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Dr. Claudia Mennen, Theologin, Leitung Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge

Biblische Geschichten bergen einen Schatz für das eigene Leben. Wer sich die Mühe macht, entdeckt Worte und Geschichten, die satt machen, den Durst löschen und die Sehnsucht stillen.
Die Wislikofer Schule für Bibliodrama und Seelsorge versteht die biblischen Texte als Erfahrungsraum. Die Teilnehmenden verbinden auf kreative Weise ihre eigene Glaubens- und Lebensgeschichte mit den Glaubens- und Lebensgeschichten biblischer Texte.
Dazu wird die biblische Geschichte ins „Hier und Jetzt“ verlegt. Durch die Übernahme einer Rolle finden die Teilnehmenden Antworten auf die Fragen: Wer bin ich in dieser Geschichte? Wohin zieht mich meine Sehnsucht? Zu welcher Haltung, zu welchem Schritt werde ich eingeladen?

Inhalt

Freitag, 13. Januar 2017
Vom Mut und der Angst, Neuland zu betreten
Num 13

Montag, 13. März 2017
Ist Gott wirklich in unserer Mitte oder nicht?
Numeri 20

Freitag, 20. Oktober 2017
Verstehst du, was du liest?
Apg 8

Montag, 20. November 2017
Wenn Wüsten wieder blühen und Quellen wieder sprudeln
Jes 35

jeweils von 14.30 bis 19.30 Uhr

Arbeitsweise

Bibliolog, bibliodramatische Elemente, Bibliodramaspiel, Reflexion

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.