Die Reformation aus katholischer Perspektive heute

Themenabend zum Reformationsjubiläum 2017
mit Prof. Dr. em. Stephan Leimgruber

Datum

23.05.2017, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Kosten

0 Fr.

Kursort

Bei der Kath. Kirche Peter und Paul, Aarau

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Was können Katholikinnen und Katholiken von den Reformatoren lernen?

Das Zweite Vatikanische Konzil hat einen wegweisenden Impuls zum ökumenischen Dialog gegeben. Viele Anliegen der Reformation wurden im Konzil und in der nachkonziliären Ära aufgegriffen.

Im Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation veranstalten die Fachstellen Erwachsenenbildung der Reformierten Landeskirche Aargau und Bildung und Propstei der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau drei ökumenische Themenabende «Theologie und Glauben».

Hinweise

Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Weitere Informationen bei den Organisatoren:
Dr. Stephan Degen-Ballmer, Fachstelle Erwachsenenbildung,
Ref. Landeskirche Aargau, Tel. 062 838 06 52,
E-Mail: stephan.degen@ref-aargau.ch
und
Dr. Bernhard Lindner, Fachstelle Bildung und Propstei,
Röm.-Kath. Kirche im Aargau, Tel. 062 871 51 17,
E-Mail: bernhard.lindner@kathaargau.ch