Literatur im Gewölbekeller

Horst Hablitz liest Hanns Dieter Hüsch

Datum

18.03.2016, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Kosten

30 Fr. pro Person inkl. Aperitif und Salatbuffet

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Kurt Adler-Sacher, Religionspädagoge, Mediator

Horst Hablitz, Leiter Polizeipsychologischer Dienst

Thomas Jenelten, katholischer Seelsorger, Literat

Ein bunter Gedankensalat von Hanns Dieter Hüsch.
Gelesen und erklärt von Horst Hablitz mit musikalischer Begleitung von Thomas Jenelten.
Hüsch war nicht der Typ Kabarettist, der sich in erster Linie mit tagespolitischen Fragen auseinandersetzte, sondern der sich eher als „literarischer Entertainer“ und als „philosophischer Clown“ bezeichnete.

Horst Hablitz ist in der Nähe von Moers, dem Geburtsort von Hüsch, aufgewachsen. Von Jugend an wuchs die Begeisterung zur Person und zu Texten von Hüsch, die ihn in seinem Leben begleitet und berührt haben. Mit Texten von Hüsch will auch er die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Propstei berühren.

Hinweise

Anmeldeschluss: 8. März 2016