Pilgerreise

Auf dem Jakobsweg von Basel nach Vezelay durch die Burgunder Pforte

Datum

04.07.2016, 07:00 Uhr bis 08.07.2016, 19:00 Uhr

Kosten

0 Fr. ca. SFr. 500.--

Kursort

Treffpunkt: Bahnhof Frick

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Viele Schweizer Pilger schlugen auf dem Weg nach dem fernen Santiago de Compostela die Route nach Westen ein in Richtung Burgund. Das mittelalterliche Städtchen Vezelay mit seiner imposanten romanischen Kathedrale war lange Jahrhunderte hindurch einer der Pilgersammelorte in Frankreich.

Vom 4. bis 8. Juli werden wir in einer kleinen Gruppe (12 Personen) die zweite Etappe von Vilersexel nach Chateau de Rosières pilgern. Entschleunigung ist dabei gross geschrieben. Als moderne Menschen lassen wir uns auf die Einfachheit und Langsamkeit des Fusspilgerns ein. Die spirituell geführte Reise lädt in vielfacher Weise zur Begegnung: mit den Menschen auf unserem Weg, mit den Mitpilgernden, im letzten aber auch mit mir selbst und mit Gott.
Die Übernachtung ist in einfachen Herbergen geplant.

Hinweise

Anmeldung und Informationen bei:
Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO
Tel. 062 871 11 42 oder bernhard.lindner@kathaargau.ch