Religiöse Erfahrungsräume öffnen

8. Ausbildung in Bibliodrama-Leitung

Seelsorgende suchen nach Möglichkeiten, wie sie Menschen existenziell und kreativ auf ihr Leben und ihren Glauben ansprechen können. Zugleich sehnen sich Menschen nach einer persönlichen, erfahrungsorientierten Spiritualität.
Bibliodrama ist ein Instrument, um biografisch und spirituell am Leben und Glauben von Menschen anzuknüpfen. Im Rahmen einer biblischen Geschichte machen Menschen die Erfahrung, wie Gott einlädt, wie Gott stört und ein Geheimnis bleibt.

Datum

05.11.2018, 09:30 Uhr bis 11.09.2020, 15:30 Uhr

Kosten

4500 Fr. für die ganze Ausbildung. Plus Pension circa CHF 120.- (EZ/VP/Tag)

Kursort

Propstei Wislikofen

Ziel

- die eigene Lebens- und Glaubensgeschichte weiterschreiben und vertiefen
- Bibliodrama und bibliodramatische Kleinformen kennenlernen und einsetzen
- in der Katechese, Liturgie und Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen als religiöse Erfahrungsräume gestalten
- die eigene spirituelle und sozial-kommunikative Kompetenz erweitern.

Hinweise

Kurskosten
Die Ausbildung umfasst 32 Kurstage und kostet CHF 4500.- inklusive Supervision. Die Kurskosten werden in jährlichen Raten in Rechnung gestellt.
Pensionskosten: Einzelzimmer/Vollpension circa CHF 120.- pro Person und Tag. Diese sind direkt in der Propstei Wislikofen zu begleichen. Es gelten die allgemeinen Anmelde- und Annullierungsbestimmungen der Propstei Wislikofen.

Ausführliche Kursbeschreibung: http://www.propstei.ch/_download_pdf/BuS_Ausbildung_2018_2010.pdf

Anmeldung bitte bis 30. August 2018 an:
TBI - Theologisch-pastorales Bildungsinstitut
Bederstrasse 76, 8027 Zürich
www.tbi-zh.ch/kirchliche-weiterbildung/
Tel. 044 525 05 40, E-Mail info@tbi-zh.ch

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.