Wenn Worte nicht mehr tragen

Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase begleiten

Datum

11.11.2017, 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten

95 Fr. plus Mittagessen CHF 28.-

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Elisabeth Mutert-Hertrampf, Pflegefachfrau AKP, Ausbilderin FA

Immer mehr Menschen sind von Demenz betroffen, sei es als Patient oder als Begleitende. Demenz ist nicht heilbar. Deshalb gewinnt das Thema «Sterbebegleitung von Menschen mit Demenz» immer mehr an Bedeutung.

Der Kurstag vertieft Grundkenntnisse über das Krankheitsbild und zeigt wirksame Unterstützungsmöglichkeiten. Ausserdem geht es um die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz in der letzten Lebensphase und wie reagiert werden kann, wenn Worte nicht mehr tragen.

Ziel

- Vertiefen von Grundlagenwissen zum Krankheitsbild Demenz
- Besondere Bedürfnisse sterbender Menschen mit einer Demenz
- Impulse für die Begleitung

Arbeitsweise

Referat, Austausch, Gruppen- und Einzelarbeit

Voraussetzungen

Der Kurstag richtet sich an Interessierte, die im Privaten oder in der Freiwilligenarbeit Menschen mit Demenz auf deren letzten Lebensweg begleiten und ihre Kompetenzen erweitern wollen.