Kirchenmusikschule Aargau

Die Kirchenmusikschule Aargau bildet katholische oder reformierte Interessierte zu Organisten, Organistinnen, zu Chorleiterinnen, Chorleitern und zu Kantoren aus. Voraussetzungen für die Aufnahme sind elementare Fertigkeiten im Orgel- oder Klavierspiel und elementare Kenntnisse in der Musiklehre.

Diplom

Der 2-Jahres-Kurs zur Erlangung des C-Diploms für katholische und reformierte Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker beginnt in den ungeraden Jahren nach den Sommerferien im August. Ein Kurs dauert 4 Semester à 18 Wochen und findet in der Kantonsschule Wettingen statt.