Unterstützte Projekte

AngelForce

Das Projekt AngelForce hat sich zum Ziel gesetzt, dass Jugendliche und junge Erwachsene durch konkrete Aktionen vor Ort (z.B. Nachbarschaftshilfe bei älteren Menschen, einem Spielenachmittag in einem Kindergarten, Grabpflege von vernachlässigten Gräbern…) positiv wahrgenommen werden.

Smas.ch

Ist ein Adventskalender, dessen Sprüche, Bilder und Videos von Jugendlichen für Jugendliche erstellt werden. Im Advent kann der Adventskalender via SMS oder What’s App abonniert oder über die verschiedenen Sozialmediakanäle angeschaut werden.

roundabout

roundabout ist ein Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot des Blauen Kreuzes. Es werden Tanzgruppen für Mädchen angeboten, die in Kooperation mit lokalen Partnern, z.B. Pfarreien, zustande kommen. Die Pfarrei bietet die Räumlichkeiten und eine Person, die die inhaltliche Begleitung in den Pausen übernimmt, das Blaue Kreuz liefert das Tanzangebot.
Wir stellen als Fachstelle die Verbindung zwischen dem Blauen Kreuz und den Pfarreien sicher. Es ist unser Ziel, dass in den Pfarreien weitere ökumenisch getragene Gruppen entstehen.

Bistumsjugendtreffen

Jährlich findet im Bistum Basel ein Treffen für Jugendliche statt. Verantwortlich für das Treffen sind die kantonalen Fachstellen der Bistumskantone in Zusammenarbeit mit dem Bistum. Im Jahr 2018 findet das Bistumsjugendtreffen im Kanton Aargau statt. Der Lead bei der Organisation liegt deshalb bei der Fachstelle und einem OK, bestehend aus Jugendarbeitenden des Kantons.

Ihr Projekt

Haben Sie eine Idee für ein gutes Projekt? Sie brauchen Unterstützung?
Dann kontaktieren Sie uns!

Projekt 2017 - Dein Bild vom Glück

Dein Bild vom Glück
Im Jahr 2017 unterstützten wir gemeinsam mit der Reformierten Landeskirche ein Projekt der Katholischen Kirchgemeinde Kirchdorf. Jugendliche und junge Erwachsene konnten online Bilder zu „dein Bild vom Glück“ einreichen. Die 12 schönsten Bilder wurden prämiert und während der Badenfahrt ausgestellt. Sie sind jetzt in einer Wanderausstellung zu sehen (aktuell noch bis Juni in der Villa Jugend in Aarburg)