Römisch-Katholische Landeskirche des Kantons Aargau
Feerstrasse 8, 5001 Aarau
Telefon 062 832 42 73, Fax 062 822 11 61
landeskirche@kathaargau.ch, www.kathaargau.ch



StartseiteSpezialseelsorge und Beratung > Kirchlicher Regionaler Sozialdienst

Kirchlicher Regionaler Sozialdienst

KRSD

Der KRSD Region Aarau wird in diesem Flyer vorgestellt.

Was ist ein Kirchlicher Regionaler Sozialdienst (KRSD)?
Ein KRSD ist ein gemeinsames Projekt von örtlichen Pfarreien/ Kirchgemeinden (allenfalls bereits Pastoralräumen) und der Caritas Aargau. Es ist eine auf die Region angepasste strukturelle Verankerung der Diakonie. Das Projekt nutzt den Sozialraum, indem es die Kompetenzen und Vernetzungen der örtlichen kirchlichen Mitarbeitenden und das Fachwissen und die Vernetzungen der Caritas für beide Seiten gewinnbringend zusammenführt und sie für hilfsbedürftige Menschen einsetzt.

Ein KRSD ist eine Möglichkeit, den Schwerpunkt Diakonie im Pastoralraumkonzept anzugehen.

Welche Ziele verfolgt ein Kirchlicher Regionaler Sozialdienst?

Der KRSD ist im Bereich der professionellen Sozialen Arbeit für die katholische Kirche unterwegs. Er setzt sich sowohl für Menschen in Not wie auch für verbesserte Rahmenbedingungen in der Region ein. Dies tut er in enger Zusammenarbeit mit den kirchlichen Mitarbeitenden und vernetzt mit anderen Sozialstellen der Region.

Als Beispiel hier ein Auszug aus dem Konzept des KRSD Oberes Fricktal.
• Diakonie wird spürbarer und sichtbarer.
• Menschen in psychosozialen Notlagen wird „vor Ort“ = in der Region kompetent geholfen. Dies erfolgt  professionell im Sinn von Hilfe zur Selbsthilfe.
• Wirkung des investierten Geldes wird lokal/regional wahrgenommen, soziale Aufgaben werden sichtbar (Sozialberatung, Projektarbeit, politische Arbeit).
• Die investierten Mittel sind bedarfsgerecht und subsidiär eingesetzt
• Das sozialpolitische Engagement der Kirchen wird deutlicher und fordert das Wohl der Schwächeren bei den staatlichen Stellen ein. Der KRSD Fricktal übernimmt keine staatlichen Aufgaben.

Jedes Konzept wird gemeinsam mit den Menschen vor Ort den örtlichen Gegebenheiten angepasst.

Was tut ein Kirchlicher Regionaler Sozialdienst?
Der KRSD versteht sich als polyvalenter kirchlicher Sozialdienst. Zu seinen Aufgaben zählen:

• Beratung von Menschen in Not
• Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenslagen
• Projekt arbeit in Zusammenarbeit mit den Pfarreien und Kirchgemeinden
• Begleitung von Gruppen und Gestalten von Netzwerken im sozialen Bereich
• Veranstaltungen und thematische Anlässe zu sozialen Fragestellungen

Kirchliche Regionale Sozialdienste - Beratungsstellen
Aarau
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Region Aarau
Laurenzenvorstadt 80, 5000 Aarau
T 062 822 90 10

Baden
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Region Baden und Umgebung
Bahnhofplatz 1, 5400 Baden
T 056 210 93 55

Berikon
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Mutschellen-Reusstal
Bellikerstrasse 1, 8965 Berikon
T 056 631 02 81

Bremgarten
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Mutschellen-Reusstal
Zugerstrasse 4, 5620 Bremgarten
T 056 631 02 81

Brugg
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Region Brugg-Windisch
Stapferstrasse 15, 5200 Brugg
T 056 450 94 09

Frick
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Oberes Fricktal
Rampart 5, 5200 Frick
T 062 871 65 28

Oftringen
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Aargau-West
Baslerstrasse 11, 4665 Oftringen
T 062 797 80 22

Wohlen
Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Wohlen und Umgebung
Kirchenplatz 2, Emanuel Isler Haus, 5610 Wohlen
T 056 611 90 47

 

 

nach oben  |   Seite drucken   Seite weiterempfehlen   Kommentar zu dieser Seite