Pilgerreise auf dem französischen Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg von Vezelay nach Saint-Jean-Pied-de-Port
Vom 4. bis 11. Oktober werden wir in einer kleinen Gruppe (maximal 12 Personen) die Etappe von Limoges nach Mussidan pilgern (rund 178,5 km). Der Weg bildet Teil des Jakobsweg Via Lemovicensis, 925 km von Vezelay bis zu den Pyrenäen. Südlich des französischen Zentralmassivs geht es durchs Périgord, bekannt vor allem durch sein mildes Klima, die regionale Küche, insbesondere in Form des Trüffels und durch Bruno – Chef de police, Hauptperson der Kriminalromane von Martin Walker.

Datum

04.10.2020, 07:00 Uhr bis 11.10.2020, 21:00 Uhr

Kosten

ca. Fr. 650.--

Kursort

Treffpunkt: nach Vereinbarung

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Reise vom 4. bis 11. Oktober 2020

Die spirituell geführte Reise lädt in vielfacher Weise zur Begegnung: mit den Menschen an unserem Weg, mit den Mitpilgernden, im letzten aber auch mit mir selbst und mit Gott. Sie lässt aussteigen aus dem Getrieben-Sein und lädt zur Entschleunigung. Eine Gelegenheit, mein Leben und die Welt anders wahrzunehmen.

Die Übernachtungen sind in einfachen Herbergen geplant.

Die Anreise erfolgt mit der Bahn.

Anmeldungen an:

bernhard.lindner@kathaargau.ch oder 079 259 14 30

Weitere Informationen erteilt gerne:

Bernhard_Lindner.jpg

Dr. Bernhard Lindner
Theologiekurse, Pilgern, Organisationsberatung
Telefon 056 438 09 40
bernhard.lindner@kathaargau.ch

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.