Fachstelle Kirchlicher Religionsunterricht
Stritengässli 10, 5001 Aarau
Telefon 062 838 09 60
sekretariat.ph@ref-aargau.ch

 

Fachstelle Katechese – Medien
Hohlgasse 30, 5000 Aarau
Telefon 062 836 10 63
katechese@kathaargau.ch

Lieben. Leiden. Leben.

Psalmen für Mädchen und Frauen

Für eine Kirche mit den Frauen müssen Frauen ermutigt werden, ihre eigene religiöse Sprache zu entdecken und zu entwickeln. Das Buch der Psalmen bietet dafür einen Schatz an Sprachbildern: von Wut und Trauer, Angst und Verzweiflung, Glück und tiefer Dankbarkeit.

Inhalt
Die Weiterbildung zeigt Wege auf, wie katechetische Angebote für altersdurchmischte Frauengruppen diesen Reichtum zugänglich machen können:
  • Kennenlernen ausgewählter Grundlagen zum Buch der Psalmen
  • Einblicke in Chancen und Herausforderungen generationenverbindender Katechese
  • Erproben bibeldidaktischer Zugänge

Ziele
Die TN
- kennen bibelwissenschaftliche Grundlagen zum Buch der Psalmen
- erkennen den Gewinn altersverbindender Katechese, gerade auch im Hinblick auf Frauen
- tauschen sich über eigene Erfahrungen weiblicher Religiosität im Lebensverlauf aus
- erarbeiten ein konkretes katechetisches Angebot in Gruppen



Kursnummer: 1706

Datum: Samstag, 6. Mai 2017

Zeit: 9.15 bis 16.45 Uhr

Ort: Schulungsräume F + G, Hirschengraben 70, 8001 Zürich

Leitung: Moni Egger, Leiterin der Fachstelle Katechese - Medien, Bibelwissenschaftlerin
Melanie Wakefield, Ausbildnerin an der Fachstelle für Religionspädagogik im Kanton Zürich, Leitung Projekt Intergenerationelle Katechese


Besonderes: Diese Weiterbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Fachstelle für Religionspädagogik im Kanton Zürich

Zielgruppe: katechetisch Tätige aller Stufen und weitere kirchlich Engagierte

Kosten: 30.- CHF (unentschuldigte Absenz wird verrechnet)

Anmeldung: bis Montag, 24. April 2017 an:
Fachstelle für Religionspädagogik, Sekretariat
Hirschengraben 66, 8001 Zürich
Tel. 044 266 12 82
religionspaedagogik@zhkath.ch



 

 

Kursnummer: 1706