Für Heiratswillige

Die Liebe zweier Menschen lebt von den gemeinsam gemachten Erfahrungen, einer wachsenden Nähe zueinander und natürlich von den zwei Persönlichkeiten und ihren Lebensgeschichten, ihren Träumen, Wünschen und Hoffnungen. Viele Paare haben das Bedürfnis, eine zivil geschlossene Ehe auch religiös zu feiern.

Durch die Trauung zeigen zwei Menschen, dass sie zusammengehören und den weiteren Weg gemeinsam gehen möchten. Der Glaube, dass Gottes Liebe die menschliche Liebe trägt, gibt dem ehelichen Zusammenleben eine tragfähige Grundlage in guten und in schwierigen Zeiten.

Die Fachstelle Bildung und Propstei bietet verschiedene Formen der Begleitung an, im Hinblick auf die kirchliche Hochzeit und auch darüber hinaus.

Mehr dazu in der Broschüre «kirchlich heiraten – himmlisch schön».

Broschüre «kirchlich heiraten» (pdf)