Integration

Eine breit abgestützte Trägerschaft aus Landeskirchen und Sozialpartnern, Wirtschafts- und Sportverbänden sowie Hilfswerken betreibt die Anlaufstelle Integration Aargau (AIA). Die Anlaufstelle berät, dokumentiert und informiert Privatpersonen, Gemeinden, Schulen, Firmen und Organisationen.

Sozialdienst für Anderssprachige

Für Menschen mit Migrationshintergrund bietet die Römisch-Katholische Kirche im Aargau Beratung in der Heimatsprache an. Sozialdienste für Anderssprachige gibt es im Aargau für Italienische, Portugiesische, Spanische und Kroatische Mitbürger.

I-need.ch

Mithilfe der neuen App "I-need", die in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar ist, oder auf der Website www.i-need.ch können Geflüchtete, Bedürftige und Personen, die sie betreuen, auf einfache Weise wichtige Informationen erhalten. Ausgehend von der  Frage «Was brauchst Du?» finden sie Angebote für Beratung, Gemeinschaft, Kurse, Essen in ihrer Nähe , die sie mit der integrierten Navigation auch gleich finden. Die App kann mit dem Suchbegriff «I need Switzerland» im App-Store oder bei Google-Play heruntergeladen werden. Die Inhalte und Angebote der App werden zurzeit von Institutionen wie Anlaufstelle Integration Aargau, HEKS und Caritas, Kirchgemeinden und Pfarreien eingegeben. Die App ist noch im Aufbau begriffen.