Achte Ausbildung in Bibliodrama-Leitung 2018-20

Religiöse Erfahrungsräume öffnen
Viele Seelsorgende suchen nach Möglichkeiten, wie sie Erfahrungsräume einer lebensverbundenen Spiriualität und eines existenziell angebundenen Glaubens öffnen können. Zugleich suchen Menschen in den Gemeinden Tiefe. Sie möchten spüren, wie der eigene Glauben eine Ressource für ihr Leben sein kann. Sie haben Sehnsucht nach authentischer Glaubens- und Lebenserfahrung.

Im Bibliodrama werden Menschen auf ihre Lebens- und Glaubenserfahrungen angesprochen. Sie machen tiefe Erfahrungen und suchen eine Sprache für das, was sie im Rahmen eines biblischen Textes existenziell bewegt.

Die Ausbildung dauert etwa zweieinhalb Jahre und beginnt am 5. November 2018. Der Anmeldeschluss ist der 30. August 2018.