Auftaktveranstaltung zur Schöpfungszeit

Im September wird in allen christlichen Kirchen der Schweiz die SchöpfungsZeit
gefeiert. Dieses Jahr widmet sich die SchöpfungsZeit speziell dem Geschmackssinn.

Mit dem Slogan «Götterspeise und Teufelshörnchen» geht es um den Geschmackssinn. Das gemeinsame Essen in den Kirchgemeinden hat einen hohen Stellenwert und auch eine spirituelle Dimension. Die SchöpfungsZeit-Aktion bietet die Gelegenheit, bewusst die Dankbarkeit für Gottes gute Gaben zu pflegen und gleichzeitig die problematische Seite der Ernährung mit ihrer Umweltbelastung zur Sprache zu bringen. Die Aktion ist Teil einer Reihe zu den fünf Sinnen, die von 2016 bis 2020 läuft.