50 Jahre Synode 72 - wie weiter?

Mitten in den synodalen Prozess, den sich die Weltkirche 2021-2023 vorgenommen hat, fällt in der Schweiz das 50-Jahr-Jubiläum der Synode 72. Dieses Jubiläum wollen wir dazu nutzen, in diesem synodalen Prozess dringlichen Reformanliegen der kirchlichen Basis Gehör zu verschaffen.

Alle Infos auch auf: www.synode22.ch

Datum

11.06.2022, 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten

CHF 25.-- inkl. Verpflegung

Kursort

Paulus Akademie. Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich

50 Jahre Synode 72 - wie weiter?

Die Synode 72 (1972-75) war in der katholischen Kirche Schweiz einzigartig. Seither hat es nie mehr einen solchen Prozess der Partizipation aller Gläubigen an zukunftsweisenden Entscheidungsprozessen der Kirche Schweiz gegeben. Die Macht ist seitdem längst wieder allein und fest in den Händen der hierarchischen Verantwortungsträger – der Bischöfe und der römischen Kurie. Umso notwendiger ist heute, 50 Jahre später, im Sinne von J. B. Metz eine „gefährliche Erinnerung“ an dieses herausragende kirchliche Ereignis. Diese Art der Erinnerung ist nicht rückwärtsgewandt, sondern will in die Zukunft weisen und wesentliche Brennpunkte aktueller gesellschaftspolitischer und innerkirchlicher Partizipation thematisieren. Mit Visionen und konkreten Forderungen bringt sich die Tagung in den aktuellen synodalen Prozess der Kirche ein. „Macht und Partizipation“ ist dafür eine treffende Problemanzeige.

Alle Infos und Werbefilm siehe: www.synode22.ch

Programm:

9:30 Uhr Grusswort Paulus Akademie
Begrüssung und Einleitung durch Vorbereitungsgruppe des Vereins tagsatzung.ch

9:45 Uhr Impulsreferate:

  • Kirche und Politik mit Dr. Odilo Noti
  • Klima und Generationengerechtigkeit mit Marie-Claire Graf 
  • Stimmrecht für alle mit Ständerat lic.iur. Paul Rechsteiner

11:15 Uhr Pause

11:30 Uhr Impulsreferate:

  • Sakramententheologie: Leitungsvollmacht und Ordination mit Prof. Dr. Eva-Maria Faber
  • Frauenordination bzw. Ausschluss der Frauen vom Amt mit Charlotte Küng
  • Instrumente der Partizipation mit Dr. Daniel Kosch

12:45 Uhr Mittagessen

13:45 Uhr Ateliers mit den Referenten
Erarbeiten von Feststellungen, Visionen und Forderungen für das Schlussdokument

15:30 Uhr Pause

16:00 Uhr Schlussplenum mit Ergebnissen für die Abschlusserklärung

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung bis 14. Mai 2022

über den Veranstalter Verein tagsatzung.ch via homepage: www.synode22.ch 

oder an:

Verein tagsatzung.ch, Postfach 4120, 6002 Luzern
info@tagsatzung.ch
Tel. 079 639 99 14

Vorbereitungsgruppe

Vorstand Verein tagsatzung.ch: 
Elisabeth Bieger-Hänggi, Josef Mahnig, Gabriele Manetsch, Kathrin Lochbühler,
Felix Senn und Bernhard Lindner, Fachstelle Bildung und Propstei der Kath. Kirche im Aargau

Weitere Informationen bei:

Bernhard_Lindner.jpg

Dr. Bernhard Lindner
Theologiekurse, Pilgern, Organisationsberatung
Telefon 056 438 09 40
bernhard.lindner@kathaargau.ch