Kraft schöpfen aus der Natur

Beobachten, still werden, Naturkunstwerke entstehen lassen

Die Natur ist im Frühling freigiebig. Sie gibt zu sehen, zu riechen, zu hören, zu spüren und zu schmecken.
Die Natur ist heilsam. Sie kennt den Zyklus von Werden und Vergehen. Den Rhythmus von Keimen, Wachsen, Blühen und Verblühen.
Sie verbringen Zeit mit allen Sinnen im Wald, am Wasser und auf dem Feld. Sie lauschen Vogelstimmen. Sie lassen ein Natur-Kunstwerk entstehen.
Im Betrachten der Land-Art und im Erzählen des Erlebten finden Sie eine Verbindung zum persönlichen Leben, vielleicht einen Schatz für den Alltag.

Inhalt
- die Natur mit neuen Augen sehen und neuen Ohren hören
- Vogelstimmen entdecken
- Land-Art: Kleine Naturkunstwerke gestalten
- Impulse, Bewegung, Meditation und Wahrnehmung, Austausch in der Gruppe
- meditatives Singen

Hinweis
Bitte bringen Sie gutes Schuhwerk und wetterfeste und gemütliche Kleidung mit. Viele Stunden verbringen wir in der Natur, im Wald und am Wasser.

Datum

23.04.2021, 17:00 Uhr bis 25.04.2021, 15:00 Uhr

Kosten

CHF 160.- plus Pension CHF 250.- EZ/VP

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Bernadette Raischl, Psychologin, Psychotherapeutin, Bewegungstherapeutin

Heinz Marti, Ornithologischer Exkursionsleiter, Coach

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.