Pilgerreise Spanischer Jakobsweg

Auf dem Caminho Portugués von Porto nach Santiago de Compostela

Der Weg der spirituell geführten Reise startet in der Hafenstadt Porto, bis heute das wirtschaftliche und industrielle Zentrum Portugals, malerisch an der Mündung des Douro in den Atlantik gelegen. Von Süden nach Norden führt der Caminho Portugués entlang der portugiesisch-spanischen Atlantikküste, zunächst 6 Tage in Portugal und dann ab Tui 5 Tage in Spanien. Nach insgesamt 248 km erreicht er Santiago de Compostela. Dort werden wir freundlich vom Hl. Jakobus empfangen, der aufgrund der Pandemie auch 2022 sein «Heiliges Jahr» feiert.

Datum

01.10.2022, 07:00 Uhr bis 16.10.2022, 20:00 Uhr

Kosten

ca. 1'100.--

Kursort

Treffpunkt nach Vereinbarung

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Auf dem Caminho Portugués von Porto nach Santiago de Compostela

Im Stil des traditionellen Pilgerns machen wir uns in einer kleinen Gruppe (12 Personen) auf den Weg. Pilgern (Reregrinare) bedeutet «in die Fremde gehen». Mit der Haltung des Pilgers sind wir offen all dem, was uns auf unserem Weg begegnet. Gleichzeitig konfrontiert uns die Reise aber auch mit uns selbst und mit der Suche nach Sinn und Gott in unserem Leben. Die Übernachtungen sind in einfachen Herbergen geplant

Detailprogramm und Anmeldung bei:

 bernhard.lindner@kathaargau.ch oder 079 259 14 30

Weitere Informationen bei:

Bernhard_Lindner.jpg

Dr. Bernhard Lindner
Theologiekurse, Pilgern, Organisationsberatung
Telefon 056 438 09 40
bernhard.lindner@kathaargau.ch

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.