Schnuppertag Bibliolog

Was ist Bibliolog?

Bibliolog ist eine Form der Bibelauslegung, welche Herz, Kopf und Fantasie anspricht. In einem Bibliolog verweben sich die eigene Lebensgeschichte mit den biblischen Figuren und legen sich gegenseitig – oft überraschend – aus. Die TeilnehmerInnen versetzen sich in Gestalten der biblischen Geschichte und untersuchen in den Rollen, was auch zwischen den Zeilen der Bibel stehen könnte. Dies erlaubt der Gruppe, ganz in die Geschichte einzutauchen.
Bibliolog ist an die jüdische Midraschtradition angelehnt. Midrash kommt vom hebräischen Wort darash, דרשׁ, das so viel wie ”erforschen, suchen, entdecken” heisst.

Wo lassen sich Bibliologe einsetzen?
Die Methode eignet sich für alle Altersgruppen und für Gruppen ab ca. acht Personen. Sie kann als Bibelarbeit oder als Predigt im Gottesdienst angewandt werden, in der Gemeindearbeit, in der Schule oder im Seniorenheim. Die Methode sollte allerdings nur von einer geschulten Bibliolog-Leiter:in, der/die einen Grundkurs absolviert hat, angewandt werden.

Der nächste "Grundkurs Bibliolog - ... weil jede und jeder etwas zu sagen hat" findet vom 19. bis 23. Juni 2023 in der Propstei Wislikofen statt.

Datum

14.01.2023, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kosten

CHF 130.- inklusive Mittagessen

Kursort

Propstei Wislikofen

Leitung

Eva Eiderbrant, Pfarrerin und Bibliolog-Trainerin

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.