Vom Verschwinden der Rituale - Theologie 60plus-Kursreihe

Sieben Matineen, die auf den Grund gehen wollen.

Philosophisches, theologisches und ethisches Nachdenken über unsere Welt heute anhand des Buches von Byung-Chul Han.

7-teilige Kursreihe im Herbst 2020:
18. September
16. + 30. Oktober
06. + 20. und 27. November
04. Dezember

jeweils freitags von 9.30 bis 11.15 Uhr

Datum

20.11.2020, 09:30 Uhr bis 11:15 Uhr

Kosten

CHF 25.-- Bitte zu Beginn der Kursreihe bar bezahlen.

Kursort

Gartenzimmer, Kath. Pfarrhaus Peter und Paul, Aarau

Leitung

Dr. Bernhard Lindner, Theologe, Lebenspilger, Supervisor BSO

Sieben Matineen, die auf den Grund gehen wollen.

Aufbau des Kurses:
Teil 1: Rituale als symbolische Technik der Einhausung in Zeiten des Produktionszwangs
Teil 2: Rituale gegen den Zwang der Selbstverwirklichung und der Authentizität
Teil 3: Rituale des Schliessens in entgrenzten Zeiten
Teil 4: Fest und Religion – zur Bedeutung von Stille, Ruhe und Fest
Teil 5: Spiel um Leben und Tod – gegen das Diktat der Nützlichkeit
Teil 6: Vom Duell zum Drohnenkrieg
Teil 7: Vom Mythos zum Dataismus

Literatur: Byung-Chul Han, Vom Verschwinden der Rituale. Eine Topologie der
Gegenwart, Ullstein Verlag 3. Aufl. Berlin 2019, ISBN 978-3-550-05071-8

Informationen bei:   
Dr. Bernhard Lindner, 079 259 14 30, bernhard.lindner@kathaargau.ch

Anmeldung bis 10. September

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.