Informationen für die Kirchenpflege

Die Kirchenpflegen vertreten die Kirchgemeinde nach Aussen und nach Innen. Die Landeskirche unterstützt die Kirchenpflegen bei ihrer Aufgabe mit einem umfassenden Handbuch und mit Tagungen zu einem spezifischen Thema.

Handbuch

Eine starke Basis für eine starke Kirche - die Kirchenpflege kurz erklärt

In unserer neuen Broschüre "Eine starke Basis für eine starke Kirche" erläutern wir das Zusammenspiel zwischen Landeskirche und Kirchenpflege und zeigen die Aufgaben der Kirchenpflege auf.


Als Kirchenpfleger/in sind Sie mitverantwortlich für die administrative Führung des Personals und den Unterhalt der Liegenschaften. Zudem kümmern Sie sich um den Finanzhaushalt, indem Sie das Budget planen, die Ausgaben kontrollieren und die Jahresrechnung erstellen.
Sie führen die jährliche Kirchgemeindeversammlung durch und setzen deren Beschlüsse um. Je nach Gemeinde übernehmen Sie weitere interessante Aufgaben, die
von der Öffentlichkeitsarbeit über die Diakonie bis hin zur Organisation von Pfarreianlässen reichen.

Die Broschüre können Sie auch gedruckt erwerben. Sie erhalten Sie beim Sekretariat der Landeskirche: landeskirche@kathaargau.ch

 

Handbuch

Das Handbuch der Kirchenpflege ist ein wichtiges Informationsmittel, das die Kirchenpflegen bei ihrer Aufgabe unterstützt. Es beantwortet die häufigsten Fragen, die im Kirchenpflege-Alltag auftauchen und bietet einfach anwendbare Lösungen für die geläufigsten Schwierigkeiten.

Das Handbuch ist zur Zeit in Überarbeitung. Die Dokumente aus dem Handbuch finden Sie auch in der Dokumentensammlung.

Infoveranstaltungen 2022

Eine Veranstaltungsübersicht zu den Weiterbildungsangeboten 2022 für Engagierte der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau.

Die Angebote bieten Einblick in diverse Arbeitsgebiete, von A wie Archivbewirtschaftung bis V wie Versicherungswesen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Anmeldungen sind möglich, sobald die Einladungen zu den Informationsveranstaltungen versendet wurden (Email: landeskirche@kathaargau.ch). Im Moment handelt es sich um Voranzeigen, damit Sie sich bei Interesse das Datum vormerken können.

Das Sekretariat der Landeskirche beantwortet gerne Ihre Fragen unter:
Tel. 062 832 42 72 oder Email: landeskirche@kathaargau.ch

Geschäftsführung und Archivierung 2022

Im Zusammenhang mit dem neuen Leitfaden wurden über zwei Jahre mehrere Grundschulungen zur Geschäftsführung und Archivierung und nachfolgend jährliche Wiederholungsanlässe angeboten.
Diese Schulungsabende stiessen auf sehr grosses Interesse. Die Anmeldungsfrist läuft noch.


Eckdaten der diesjährigen Schulung:

Datum: Dienstag, 1. November 2022
Zeit: 17.00 – 20.30 Uhr
Ort: Ref. Kirchgemeindehaus Lenzburg, Zeughaussstrasse 9, Lenzburg 


Wir freuen uns über weitere Anmeldungen an das Sekretariat der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau landeskirche@kathaargau.ch

 

Kirchenpflegetagungen 2023

Am 27./28. Januar, 17./18. Februar, 17./18. März und 31. März/1. April 2023 finden die Kirchenpflegetagungen 2023 in der Propstei Wislikofen statt, mit Informationen und Austausch am Freitagabend und «best practice» Ateliers am Samstagvormittag.

Einladung Kirchenpflegetagungen 2023 – Voneinander lernen

Im Feedback der letzten Tagungen stand Ihr Wunsch nach einem gemeinsamen Austausch ganz oben auf der Auswertungsliste. Wir laden Sie deshalb und die in diesem Jahr neu Gewählten herzlich zu den Kirchenpflegetagungen 2023 ein. Die diesjährige Tagung stellen wir unter den Leitgedanken – Voneinander lernen.

Als Lebewesen lernen wir intuitiv und profitieren von den Erfahrungen anderer. Diesen Austausch wollen wir fördern und das Lernen voneinander kultivieren. Selbst in der Apostelgeschichte lernt Petrus von Paulus und umgekehrt. Und auch der synodale Prozess unterstreicht das «Voneinander-Lernen». Mit «best practice»-Beispielen möchten wir in den Tagungen Bewährtes für andere sichtbar machen. Es entlastet, wenn wir nicht alles selbst und von Neuem erfinden müssen. Lustvoll und kreativ kann es werden, wenn wir den gespielten Ball anderer annehmen, verwandeln und als Steilvorlage weiter reichen. Ein Bild aus dem Fussball, dass eindrücklich zeigt, wie ein Spiel entsteht.

Die Arbeit im kirchlichen Milieu ist und wird gewiss nicht einfacher. Da gilt es, mit Ressourcen achtsam umzugehen, und die Freude im Tun nicht zu verlieren. Viel Gutes und Bewährtes gelingt in den Kirchgemeinden und Pfarreien. Das wollen wir in diesen Tagungen aufzeigen. Den Freitagabend werden wir humorvoll und kurzweilig gestalten und sie über die fünf Fachstellen der Landeskirche – von der Bildung bis zur Spezialseelsorge informieren. Weiterhin erhalten sie wichtige und wertvolle Impulse seitens des Kirchenrates und der Diözese. Der Raum für Austausch und Potential der Unterstützung ist geöffnet und ein feines gemeinsames Abendessen aus der Propsteiküche stärkt Verbundenheit. Der schöne Ort lädt zum Innehalten ein. Am Samstagvormittag finden wie gewohnt zwei Atelierrunden mit den «best practice» Beispielen statt.

So laden wir Sie, die staatskirchenrechtlichen wie die pastoralen «Spielerinnen und Spieler» herzlich zu den Kirchenpflegetagungen 2023 ein.

Wir bitten die Kirchenpflegepräsidien, diese Einladung an Ihre Kolleginnen und Kollegen der Kirchenpflege weiterzuleiten. Vielen Dank.

Link zum Anmeldetalon - Anmeldeschluss 6. Januar 2023

kirchenpflegetagungen_2023_anmeldetalon.pdf

Rückblick auf die Tagung 2022

Hier ein Einblick in die Ateliers und die dazugehörenden Unterlagen der Kirchenpflegetagungen 2022.

Atelier 3 - Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz – Verantwortung der Kirchgemeinde mit Brigitta Bölsterli

Atelier 4 - Bleibt alles anders? Zum Beitrag der «Kirchenpflege» zur Professionalität der katechetisch Tätigen mit Joachim Köhn und Silvia Balmer

Atelier 5 - Familienfreundliche Raumgestaltung mit Christiane Burgert-Rothmaier und Peter Michalik