Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.





Newsletter der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau


Nr. 3 / 2. April 2020



Fernsehgottesdienst

Tele M1 sendet Ökumenische Gottesdienste

Weil die Pfarreien zurzeit keine Gottesdienste feiern dürfen, haben die Reformierte Landeskirche Aargau und die Römisch-Katholische Kirche im Aargau mit Tele M1 abwechslungsweise die regelmässige Übertragung von Gottesdiensten vereinbart. Die nicht öffentlichen Gottesdienste werden vorher aufgezeichnet und jeweils am Sonntagvormittag von 10 bis 10.30 Uhr auf Tele M1 ausgestrahlt. Am Sonntag, 5. April, senden wir aus Baden, am 19. April aus Windisch und am 3. Mai aus der Propstei Wislikofen.

Prävention und Massnahmen rund um Corona - Informationen aus dem Bistum Basel

Für das Bistum Basel gelten folgende Massnahmen ab sofort bis und mit 19. April 2020.  In Ergänzung sind die Anordnungen von Bund und Kanton zu befolgen.

FAQ zu rechtlichen Aspekten der Coronavirus-Pandemie

Die Landeskirche hat für die Verantwortlichen in den Kirchgemeinden die häufigsten Fragen gesammelt und Antworten zusammengestellt. Dieses FAQ wird laufend aktualisiert. Für weitere Auskünfte steht das Generalsekretariat der Landeskirche gerne zur Verfügung.


Propstei

Homeoffice in den Räumen der Propstei Wislikofen

AB SOFORT wandeln wir unsere Zimmer und Seminarräume für Sie zum Homeoffice um. Bei uns arbeiten Sie in ländlicher Ruhe und entspannter Umgebung des ehemaligen Klosters.
Gut erreichbar und doch inmitten der Natur liegt die Propstei Wislikofen eine halbe Stunde von Zürich entfernt. Ihre Alternative zur Arbeit in den eigenen vier Wänden.

Lange Nacht der Kirchen 2021

Absage Lange Nacht der Kirchen - neues Datum 28.5.2021

Die Lange Nacht der Kirchen musste aufrgund der momentanen Situation leider abgesagt werden. Wir bedauern dies sehr.
Wir danken allen Kirchgemeinden und Pfarreien für ihr Engagement und das rege Interesse.
In Absprache mit Österreich wird die "Lange Nacht" am 28. Mai 2021 das nächste Mal durchgeführt. 
Wir hoffen, Sie sind dann alle wieder mit dabei. Die Projektleitung wird Sie über die weiteren Schritte informieren. 

Danke an KG

Danke für die vielen spontanen Initiativen in den Kirchgemeinden und Pfarreien

Viele Kirchgemeinden und Pastoralräume  setzen in dieser aussergewöhnlichen Zeit der Corona-Pandemie ein besonderes Zeichen zur Unterstützung der Menschen in ihrer Gemeinde. Sie lancieren diakonische Projekte und bieten auf diese Weise Hilfe an, wie z.B. Fahrdienste, Einkäufe von Lebensmitteln, Botengänge usw.
Die Fachstelle Diakonie dankt allen für die echte und wichtige Solidarität mit den Mitmenschen in dieser schwierigen Zeit.
Diese Woche lanciert die Fachstelle Diakonie mit Caritas Aargau eine Aktion und zündet jeden Abend eine Kerze für eine andere Zielgruppe an. Machen Sie mit - mehr Infos finden Sie hier.

Lange Nacht der Kirchen 2021

Personelles

Wir begrüssen ab dem 1. April 2020 neu in der Verwaltung:

Marie-Theres von Arx, Assistenz Personal und Recht, Sekretariat Fachstelle Spital-, Klinik-, und Heimseelsorge und Sekretariat Anderssprachigenseelsorge mit einem Pensum von 80 Prozent.



Sozialpreis 2020

Sozialpreis 2020 - Anerkennung für soziales Engagement - Bewerben Sie sich noch heute!

Der Sozial­preis der Aargauer Landes­kirchen in Zusammen­arbeit mit benevol Aargau will gemein­nützige Organi­sa­tionen und ihre unter­schied­lichsten Gruppie­rungen anregen ihre Pro­jekte der Öffent­lich­keit zugäng­lich zu machen. 
Die Preis­verleihung ist ein Zeichen der Wert­schätzung und soll Menschen zu Freiwilligenarbeit motivieren.
Beschreiben Sie Ihr Engage­ment/Projekt und reichen Sie uns Ihr Dossier bis zum 30. Juni 2020 ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Preisverleihung findet am 20. Oktober 2020 in Aarau statt.
 

 

Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Esther Kuster
Feerstrasse 8
5000 Aarau
Schweiz

062 832 42 72
kommunikation@kathaargau.ch

 

Sie erhalten diesen Newsletter, da Ihre Adresse in unserer Adressverwaltung gespeichert ist. Unser Newsletter wird in der Regel monatlich verschickt. Sollten Sie keine weiteren Newsletter erhalten wollen, haben Sie die Möglichkeit sich hier abzumelden. Danke.