Maria von Magdala - Gleichberechtigung. Punkt. Amen.

Liturgische Feiern vor der Kirchentüre!

Ermutigungsfeier für alle, die glauben: Gleichberechtigung, eine andere Kirche und eine andere Welt sind möglich! Diskriminierung, Ungerechtigkeit, Missbrauch und Klerikalismus haben nicht das letzte Wort.

Dienstag, 22. Dezember 2020 um 19 Uhr in Zuzgen

Draussen vor der Kirchentüre der Röm. Kath. Kirche in Zuzgen! 
Eine halbe Stunde im Gebet, in Stille, mit Texten … innehalten.
Danach stehen wir noch am Feuer beisammen und wenn Corona es zulässt, stossen wir auch noch miteinander an.

Die Feier wird gestaltet durch:

Kurt Adler- Sacher, Leiter der Fachstelle Diakonie der Röm. Kath. Kirche im Aargau Lena Heskamp, Jugendarbeiterin/Religionslehrerin im Pastoralraum Möhlinbach
Cilli Adler-Sacher, Pfarreisekretärin Zuzgen