Das Gebet der Stille

Kontemplation am Morgen

Geh in deinen eigenen Grund,
denn inwendig,
im Innersten deiner Seele,
da ist dein Leben und
da allein lebst du.
(Meister Eckhart)

Im Herzen der Stille öffnen sich Räume in die eigene Tiefe und Weite. Liebe und Mitgefühl werden lebendig, auch Staunen über das Wunder des Lebens.
Das Teilen von Stille vertieft die Erfahrung des Getragen-seins und der Verbundenheit.

Datum

23.03.2018, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Kursort

Bildung und Propstei, Klosterstrasse 12, Wettingen

Leitung

Claudia Nothelfer, Theologin, Kontemplationslehrerin via integralis

Kontemplation ist Gebet ohne Worte und Bilder, ein einfaches schweigendes DASEIN in der Gegenwart Gottes.

Weitere Daten:
22. Dezember
5. und 19. Januar 2018
2. und 23. Februar 2018
9. und 23. März 2018
20. April

jeweils 10 bis 11:30 Uhr

Die Daten können einzeln wahrgenommen werden.

Hinweise

Bitte jeweils 10 Tage vorher anmelden.

Anmeldung

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.