Heiraten

Die Liebe zweier Menschen lebt von den gemeinsam gemachten Erfahrungen, einer wachsenden Nähe zueinander und natürlich von den zwei Persönlichkeiten und ihren Lebensgeschichten, ihren Träumen, Wünschen und Hoffnungen. Viele Paare haben das Bedürfnis, eine zivil geschlossene Ehe auch religiös zu feiern.

Durch die Trauung zeigen zwei Menschen, dass sie zusammengehören und den weiteren Weg gemeinsam gehen möchten. Der Glaube, dass Gottes Liebe die menschliche Liebe trägt, gibt dem ehelichen Zusammenleben eine tragfähige Grundlage in guten und in schwierigen Zeiten.

Mehr dazu in der Broschüre «kirchlich heiraten – himmlisch schön».

Broschüre «kirchlich heiraten» (pdf)

Checkliste "Hochzeit"

12 - 6 Monate vor der Trauung

  • Kontakt zum Pfarramt des Wohnortes: erste Informationen über verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten,
    Ablauf, benötigte Dokumente und Trauseelsorger.
  • Trauzeugen fragen
  • Anmeldung Ehevorbereitung
  • Terminvereinbarung mit einem Seelsorger für die Hochzeit und das Traugespräch.
  • Reservation eine Kirche oder Kapelle auf dem zuständigen Pfarramt.
  • Fotograf

6-3 Monate vor der Trauung

  • Organisation der Trauung
    (Inhalte, Musik in Absprache mit der Trauseelsorger, Kirchenschmuck, Organist, usw.)
  • Terminvereinbarung zivile Trauung auf dem Zivilstandesamt
    (geht eine kirchlichen Trauung zwingend voraus)
  • Eheringe aussuchen

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Peter Michalik.jpg (1)

Peter Michalik
Fachmitarbeiter Bildung und Propstei
Telefon 056 438 09 45 | 076 454 78 17
peter.michalik@kathaargau.ch