Frauen* und Gender

Frauen* prägten das Christentum und die Kirchen von Anfang an. Die Umsetzung der Vision aus dem Galaterbrief, in der die Kirche nicht nach der Herkunft unterscheidet, nicht zwischen Sklaven und Freien oder Frauen und Männern, steht auch heute noch aus.

Für die Annäherung an diese Vision und das gleichberechtigte Mitgestalten der Kirche durch Frauen*, sowie Raum für ihre Lebenserfahrungen und ihre Spiritualität auf allen Ebenen steht der Bereich Frauen* und Gender.

Frauen* und Gender:

-bietet Bildung: feministisch-theologische Bildungsarbeit für Leib und Seele
-ist Kontakt-, Informations- und Anlaufstelle für Frauen* in der Kirche
-arbeitet mit Frauen*- und Gleichstellungsorganisationen zusammen
-bezieht Stellung zu kirchlichen und frauen*politischen Themen

* steht hier für alle Frauen, ob sie den gängigen Normen entsprechen oder nicht: Regenbogenpastoral

SusanneAndrea_Birke.jpg

Susanne Andrea Birke
Frauen und Gender
Telefon 056 438 09 43
susanne.birke@kathaargau.ch