Ein «Ja» zur Zentralisierung der Dienste und eine Neukonzeption des online Auftritts www.kathaargau.ch!

Die Römisch-Katholische Kirche im Aargau baut die Liegenschaft ihrer Verwaltung an der Feerstrasse 8 aus. Das Parlament hat den Verpflichtungskredit für ein Kompetenzzentrum gutgeheissen.
Mit dem neuen online Auftritt von www.kathaargau.ch wurde für die 220'000 Aargauer Katholikinnen und Katholiken ein attraktives Informationsportal geschaffen.
Für eine geschwisterliche und dialogische Kirche hat im letzten Frühling eine mutige Pilgerschar 1'000 Kilometer unter die Füsse genommen. Esther Rüthemann informierte über das Projekt für Gleichheit im Glauben und im Tun.