Lehrgang Palliative Care Passage SRK A1

Schwerkranke, Sterbende und ihre Angehörigen zu unterstützen und zu belgeiten, ist eine sehr ehrenwerte , aber auch anspruchsvolle Aufgabe. Für eine vertrauensvolle Begleitung ist eine offene Kommunikation zwischen allen Beteiligten nötig. Das setzt voraus, sich mit Krankheit, Sterben Tod und Trauer und den damit verbundenen Herausforderungen zu beschäftigen und die Grundlagen der Palliative Care zu verstehen. Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich freiwillig im Bereich Palliative Care engagieren oder sich ein solches Engagement vorstellen können.

Datum

09.03.2024, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten

Fr. 1040.– (8 Kurstage à 130.–)

Ort

Kurszentrum SRK, Rotkreuz-Haus, Buchserstrasse 24, 5000 Aarau

Zielgruppe

Alle Personen, die freiwillig in der Palliative Care tätig werden wollen

Kurstag 1: Einführung in die Grundlagen von Palliative Care
Kurstag 2: Kommunikation
Kurstag 3: Unterstützung beim Aufrechterhalten des körperlichen Wohlbefindens
Kurstag 4: Unterstützung beim Lindern von psychischem Leiden
Kurstag 5: Auswirkungen des Sterbeprozesses auf das soziale Umfeld
Kurstag 6: Unterstützung bei der Sinnsuche und Trauer
Kurstag 7: Rechtliche und ethische Aspekte zur Sterbebegleitung
Kurstag 8: Einsatz als Begleiter/-in bei schwerkranken und sterbenden Menschen

 

Anmeldung bis zum 31. Januar 2024 möglich.