Sich den Tod geben

Suizid - Eine letzte Emanzipation?
Die Veranstaltung möchte den Diskurs anregen und die Vernetzung von Wissen
ermöglichen. Sie findet im Rahmen der Ausstellung Leben was geht! im Chappelehof Wohlen
statt. Es erwartet Sie ein halbstündiger Vortrag des Philosophen und Theologen Jean-Pierre Wils,
Professor an der Radboud-Universität Nijmegen in den Niederlanden.
Anschliessend findet ein fünfzehnminütiges Gespräch des Autors mit Peter Michalik von der
Fachstelle Bildung und Propstei statt.